Sitzkisten aus Holz mit Pflanzen in der Innenstadt

Kaufbeuren hat 2023 angefangen mit bepflanzten Stadtmöbeln Parkplätze in Aufenthaltsorte umzuwandeln. © ADFC KF-OAL JA

PARKing Day in Kaufbeuren

Lebensraum statt Blech vorm Kaufbeurener Rathaus

Auch wenn es in Kaufbeuren seit diesem Jahr einige alternative Stadtmöbel aus Holz auf Kfz-Stellplätzen gibt, so wurde im Rahmen des globalen Klimastreiks am 15.9. ein PARK(ing) Day in Sichtweite des Rathauses abgehalten. Einige Gruppen zeigten, was sie sich anstelle von parkenden Autos in einer lebenswerten Innenstadt wünschen. Der ADFC bot an seinem Stand Fahrradcodierung an, um Fahrräder besser gegen Diebstahl zu schützen und für mehr sichere Fahrradabstellplätze in der Kaufbeurer Innenstadt zu werben.

Hier eine gute Idee für eine schnelle und flexible Umsetzung aus Landsberg

Verwandte Themen

Viele Radfahrer:innen radeln mitten auf der Straße.

Ringfahrt in Kempten

Am 22. Mai lud der ADFC Kempten zur 2. Ringfahrt ein. Über 600 Radfahrer:innen folgten dem Aufruf.

Demonstration gegen Rassismus und Demokratiefeindlichkeit. Viele Demonstranten

Gemeinsam Demokratie und Menschenrechte verteidigen

Der Vorsitzende des ADFC Kaufbeuren-Ostallgäu Johannes Auburger bezieht Position gegen Rassismus und…

Warnwesten

Gut sichtbar Radeln mit der ADFC Warnweste

Auch wenn die Tage noch lang sind, ist es wichtig dass Sie gut sichtbar gekleidet sind.

Vater und Kind radeln im Park

STADTRADELN in Kaufbeuren und im Ostallgäu

Kaufbeuren und die Ostallgäuer Kommunen treten ab 16. Juni 2024 für ein besseres Klima in die Pedale. Höhepunkt wird die…

Gruppe Radfahrer

Buchloe will Fahrradfreundliche Kommune werden

Dazu hat sich die Stadt Buchloe um die Zertifizierung durch die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK)…

Demonstranten auf Bundesstraße

zukunftsfähige Verkehrspolitik im Allgäu - so nicht

Der ADFC Kaufbeuren-Ostallgäu hat am 18.9. in Lindenberg bei Buchloe Stellung für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik…

Beschilderung zur Fußgängerzone

Fußgängerzone Kaufbeuren für Radfahrer freigegeben

Kaufbeuren öffnet Fußgängerzone für Radfahrer:innen zur Innenstadtbelebung

Bild mit Radfahrern

Einladende Radverkehrsnetze

Mehr Radverkehr braucht mehr Qualität!

Rad, Infostand und Erwachsene im Gespräch

Quartiersarbeit in Irsee

In Irsee konnten sich Senioren über Radfahren mit Pedelec im Alter informieren.

https://kf-oal.adfc.de/artikel/parking-day-in-kaufbeuren

Bleiben Sie in Kontakt